DAX 18.491,80 -1,00% Dow Jones 38.445,60 -1,05% MDAX 26.647,80 -1,79% Nikkei 225 38.554,70 -0,77% S&P 500 5.267,01 -0,74% STOXX Europe 50 4.967,50 -1,25% Nasdaq 100 18.731,30 -0,73% Bitcoin 68.228,95 USD 0,00% Gold 75,18 USD -0,95% EUR/USD 1,08 USD -0,54%
DAX 18.491,80 -1,00% Dow Jones 38.445,60 -1,05% MDAX 26.647,80 -1,79% Nikkei 225 38.554,70 -0,77% S&P 500 5.267,01 -0,74% STOXX Europe 50 4.967,50 -1,25% Nasdaq 100 18.731,30 -0,73% Bitcoin 68.228,95 USD 0,00% Gold 75,18 USD -0,95% EUR/USD 1,08 USD -0,54%
+49 (0) 152 573 122 93
  • Magazin
  • Warum der September der schlechteste Monat für Aktien ist

Warum der September der schlechteste Monat für Aktien ist

Der erste Herbstmonat ist historisch gesehen der schlechteste Monat des Jahres für Aktien. Der S&P 500, ein Referenzindex, der als Indikator für die grundsätzliche Entwicklung des Aktienmarktes gilt, ist im September seit 1928 im Durchschnitt um ca. 1 % gefallen und hat in 55 % der Fälle negative Renditen erzielt, so Howard Silverblatt, leitender Indexanalyst bei S&P Dow Jones Indices.

Schaut man auf das Jahr 2022, haben die Aktien durch die steigenden Inflationsdaten und der Anhebung der Zinssätze durch die US-Notenbank (Fed) ohnehin schon ein schwieriges Jahr hinter sich. Der S&P 500 ist seit Anfang 2022 um rund 19 % gefallen. Immer wenn der Index seit Jahresbeginn bis Ende August rückläufig war, verzeichnete er laut Silverblatt im September im Durchschnitt einen Rückgang von 3,4 %.

Bedeutet das, dass man seine Aktien im Juli oder August besser verkaufen sollte? Nicht unbedingt. Im Folgenden erfahrt Ihr, wie sich Aktien in der Vergangenheit um diese Jahreszeit verhalten haben und was Ihr für den Rest des Jahres 2022 erwarten könnt.

Warum ausgerechnet der September?

Es gibt mehrere Theorien für das schwache Abschneiden im September.

  • Ein einflussreicher Faktor könnte sein, dass die meisten Investmentfonds ihr Geschäftsjahr am Ende des Monats abschließen und den September nutzen, um Verlustpositionen abzustoßen. Ziel dahinter ist, dass man bei der Berichterstattung an die Aktionäre nicht zu schlecht dastehen würde.
  • Außerdem starten Unternehmen im September mit der Budgetierung für das kommende Kalenderjahr. Dabei wird im Normalfall über Kosteneinsparungen nachgedacht. Auch die Anleger und Analysten kehren im September nach einer Sommerpause wieder an die Märkte zurück. Dabei sorgen überarbeitete Analysen für Anpassungen der Portfolios.
  • Auch psychologische Faktoren könnten eine Rolle spielen. Dabei spricht man von der sogenannten Behavioral Finance, auch Börsenpsychologie...

Was sollten Anleger tun?

Der vermutlich beste Schritt ist: gar nichts.

"Ein Anleger sollte seine Anlagestrategie nicht ändern, nur um die mit einer bestimmten Jahreszeit verbundenen Verluste zu vermeiden", sagt Justin McCurdy, Finanzberater bei Manhattan West.
Er empfiehlt eine Anlagestrategie, die auf deine Ziele, deine Risikotoleranz und deinen Zeitplan abgestimmt ist. Das bedeutet, dass du über ein diversifiziertes Portfolio verfügen solltest, das dir dabei hilft, die Höhen und Tiefen der kommenden Monate zu überstehen.

Keine Ideen oder fehlende Tools? Wir bei Holistic helfen dir dabei, ein möglichst ganzheitliches Portfolio aufzubauen und dabei den Überblick zu behalten.
Schau dich um und trage noch heute deine ersten Assets ein!

Langfristiger Ansatz: Aktien sind oft volatil, aber historisch gesehen bieten sie langfristig die besten Renditen.

Holistic - Portfolio Tracker App:

Holistic hebt sich als die beste Portfolio Tracker App für ganzheitliche Investoren ab.

  • Tracke alles, von Krypto über Uhren bis Lego-Sets: Holistic ermöglicht das Tracking von einzigartigen Assets wie Uhren, Bankkonten und Immobilien.
  • Vollautomatisierte Visualisierungen: Klare und ansprechende Darstellungen helfen dir, dein Vermögen besser zu verstehen und zu verwalten.
  • Einfache Integration von Banken und Depots: Mit der Schnittstelle zu Banken ermöglicht Holistic eine einfache Integration von Bankkonten und Depots.
  • Innovativ, entspannt und professionell: Holistic spricht seine Nutzer in einer persönlichen, einfachen Sprache an


Aktualisiert am

Burcu

Zurück zur Newsübersicht

Portfolio Tracker
App for free

Nutze unsere kostenlose App, um dein Investmentportfolio jederzeit und überall zu überwachen. Genieße Echtzeit-Daten und benutzerfreundliche Funktionen, die deine Finanzverwaltung vereinfachen. Lade die App herunter und beginne sofort mit der Optimierung deiner Investments, ohne jegliche Kosten.

Frage stellen Kostenlos starten